FORMULARE‎ > ‎

2014 Umfrage für unsere Gast-Mitglieder

An die Gast-Mitglieder der SVVLD

Gerne möchte der SVVLD-Vorstand eine Standortbestimmung unter den Gastmitgliedern durchführen, um festzustellen, ob und in welchem Ausmass die neue Doppelmitgliedschaft ein Problem darstellt. Dazu haben wir eine kurze Umfrage aufgeschaltet.

Zu Ihrer Information:
Die GST wird zusammen mit der SVVLD in Kürze eine Information für die Gast-Mitglieder der SVVLD verfassen. Diese werden aufgefordert, der GST beizutreten. Diese sogenannte Doppelmitgliedschaft (Sektion und GST) wurde durch die Annahme der neuen GST-Statuten 11/2013 beschlossen und ist gültig per 31.12.2014. Diese Aufforderung betrifft nur Tierärzte/Tierärztinnen. Gastmitglieder der SVVLD mit anderer Ausbildung sind davon nicht betroffen.

Auch wenn es für Sie als Einzelmitglied eventuell nicht offensichtlich ist, profitiert die SVVLD als Sektion von der GST. Zu nennen sind z.B.:
  • Vertretung unserer Standesinteressen
  • Finanzielle Unterstützung der SVVLD-Frühjahrestagung
  • Anerkennung unserer Weiterbildung und Vergabe von Bildungspunkten
  • Führen der Mitgliederlisten und Kontrolle der Bildungspunkte
  • Nutzung von zentralen Diensten der GST (Einzug der Mitgliederbeiträge und briefliche Aussendungen veranlassen)
  • Auskünfte des Rechtsdienstes der GST als Unterstützung für den Vorstand (Bsp. Abklärung Taxpunkte)
  • Anerkennung von FVH-Ausbildungsstätten und Vergabe der FVH-Titel.
Gerade Letzteres erachten wir im SVVLD-Vorstand als sehr wichtig für unsere Mitglieder. Die Vergabe der FVH-Titel in „Labor- und Grundlagenmedizin“ und „Veterinärmedizinisch-mikrobiologischer Analytik“ haben eine grosse Bedeutung für unser Fachgebiet und unsere Mitglieder.

Der Vorstand der SVVLD hat auch mit der GST das Gespräch gesucht und den Standpunkt dargelegt, dass die Interessen der Nicht-Klinischen Disziplinen durch die GST stärker vertreten und berücksichtigt werden müssen.

Neben diesen Vorteilen profitieren auch die Einzelmitglieder von der GST:
  • Abonnement des SAT
  • Newsletter
  • Online-Zugang z.B. zum GST-Mitgliederverzeichnis, zur GST-Stellenbörse, zu Musterarbeitsverträgen
  • Vergünstigte Gebühren für Fortbildungs-Veranstaltungen der GST
  • Vetline etc.
Auf der anderen Seite sehen wir als SVVLD Vorstand natürlich, dass im Vergleich zum bescheidenen SVVLD-Mitgliederbeitrag der hohe GST-Mitgliederbeitrag steht.

Für das Jahr 2015 werden Gast-Mitglieder der SVVLD, welche neu GST-Mitglied werden, einen reduzierten GST-Mitgliederbeitrag von 335.- (anstatt 560.-) bezahlen. Für die kommenden Jahre soll für alle SVVLD-Mitglieder ein reduzierter GST-Mitgliederbeitrag ausgehandelt werden. Die Details sind GST-weit in Diskussion; Mitglieder, die weniger Vorteile haben von der GST sollen auch weniger bezahlen.

Des Weiteren gilt für alle GST-Mitglieder, dass in begründeten finanziellen Härtefällen schriftlich Antrag auf einen reduzierten Mitgliederbeitrag bei der GST gestellt werden kann.

Falls Sie in Betracht ziehen wegen der geforderten Doppelmitgliedschaft aus der SVVLD auszutreten, können Sie uns jederzeit auch direkt per Mail kontaktieren. Wir sind interessiert daran, mit Ihnen eine Lösung zu finden. Auf keinen Fall möchten wir deswegen unsere geschätzten Mitglieder verlieren.

Wir danken Ihnen für die Zeit, die Sie sich für diese Angelegenheit nehmen und grüssen Sie freundlich,

Der SVVLD-Vorstand

2014 Umfrage Gast-Mitglieder


Falls Sie in Betracht ziehen wegen der geforderten Doppelmitgliedschaft aus der SVVLD auszutreten, melden Sie sich bitte bei uns.

Wir möchten Sie nicht als SVVLD-Mitglied verlieren!